Druckversion
zum Ausdrucken des Textes benutzen Sie
bitte die Druckfunktion Ihres Browsers.
Halbwarmumformung

Die Halbwarmumformung wird in einem Temperaturbereich von 750ºC - 950ºC durchgeführt. Im Vergleich zur Warmumformung können hier geometrisch genauere Bauteile produziert werden bzw. im Vergleich zur Kaltumformung lassen sich die Umformkräfte senken.

Maschinenpark: Schuler-Presse

Baujahr
Umformstufen
Hubzahl
Nennpresskraft
Tischgröße
Gesamtgewicht

2005
5
18-32/min
20000 kN
2300 x 1000 mm
340 000 kg

Besonderheiten:
• Antriebsteile, Outer Race, werden auf der Schuler Presse warm eingeklappt 
• Halbwarm Vorpressen und Kaltkalibrieren ist in Kombination möglich
• Verfahren ermöglicht eine endkonturnahe Fertigung
• Hohe Oberflächenqualitäten können realisiert werden

COTARKO GmbH ©2012 www.cotarko.com