Druckversion
zum Ausdrucken des Textes benutzen Sie
bitte die Druckfunktion Ihres Browsers.
Schnellschmiedepressen

Das Schmieden von Stahlteilen wird im Temperaturbereich von 1100°C - 1250°C durchgeführt. Das Stabmaterial wird induktiv auf die geeignete Schmiedetemperatur erwärmt, in der Hatebur geschert und anschließend in vier Umformstufen fertig gepresst. Im Durchlaufprozess ist es möglich, aus der Schmiedehitze ein kontrolliertes Abkühlen durchzuführen.

Maschinenpark: Hatebur 

Bezeichnung
Anzahl

Umformstufen
Einsatzgewicht
max. Ø Schmiedeteil
Hubzahl
Gesamtpresskraft

AMP 50 XL
1 Maschine

4
bis 2,0 kg
ca. 104 mm
60-100/min
8000 kN

AMP 70 XL
3 Maschinen

4
bis 5,0 kg
ca. 150 mm
50-80/min
12-15000 kN

Besonderheiten:
• Die AMP70 verfügt über einen 180 mm Auswerfer Hub für Fließpressteile
• Auch auf der AMP50 können Fließpressteile hergestellt werden

 

COTARKO GmbH ©2012 www.cotarko.com